schreckenberglebt: CRIMINALE 2014 – Flashmob und Verlosung

Hallo!

Wie angekündigt war ich von Mittwoch bis Sonntag vergangener Woche auf der CRIMINALE 2014, in Nürnberg und Fürth, dem Jahrestreffen des Syndikats. Es war wieder eine sehr schöne, spannende und interessante Zeit, es gibt viel zu erzählen, und das werde ich in den kommenden Tagen auch tun. Heute aber lade ich Euch zu einem kleinen Nachcriminale-Such-und-Verlosungsspiel ein. Ihr seht hier den ersten Krimiflashmob Deutschlands, wenn nicht der Welt. Und ich war dabei. Yeah! 😀 Aus Freude darüber verlose ich unter allen, die hier oder auf meiner fb-Seite die folgenden kleinen Aufgaben lösen / Fragen beantworten zwei Exemplare des Buches, aus dem ich beim Flashmob lese:

1.) Aus welchem Buch lese ich?

2.) Benennt drei weitere Autorinnen oder Autoren die zu sehen sind (Bitte mit Angabe, wann sie zu sehen sind. Raten kann ja jeder. 😉  )

3.) Beim zweiten Flashmob in Fürth liest eine mir sehr liebe Kollegin nicht aus ihrem Buch, sondern aus dem Programm der Criminale. Wer ist sie? Ein Tipp: Sie ist aktuell auf der Spiegel-Bestsellerliste.

Ach ja, liebe Kolleginnen und Kollegen, falls Ihr mitmachen wollt: Sich selbst erkennen und benennen ist Schummel und gildet nicht.

Das Spiel läuft… hm… sagen wir mal bis kommenden Montag, 2. Juni. Viel Spaß!

 

Advertisements

Über Mountfright

Autor und Öffentlichkeitsarbeiter, Mann und Vater, Leser und Filmfreak. Kindheit in den 1970ern, weswegen mich bis heute seltsame Musik mit Ohrwürmern plagt. Aufgewachsen in den 80er Jahren, einem Jahrzehnt, das nicht halb so grau war, wie die anderen glauben. Erste Kurzgeschichte mit 13, erster echter Romanversuch (nach pubertären Ausfällen) mit 17, die nachfolgende Schreibblockade habe ich mir mit Songtexten für die Kölner Psychobillyband "Boozehounds" vertrieben. Danach ging es wieder: Erster lesenswerter Roman mit 26, seither nicht mehr aufgehört.
Dieser Beitrag wurde unter schreckenberglebt, schreckenbergliest, schreckenbergschreibt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu schreckenberglebt: CRIMINALE 2014 – Flashmob und Verlosung

  1. Pingback: Die Sonntagsfrage: Ist Pop scheiße? | schreckenbergschreibt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s