Schlagwort-Archive: Autor

schreckenbergschreibt: Quarantänegeschichte Nr. 21 – Vasilisa

Heute erzähle ich Euch mal wieder eine von meinen veröffentlichten Geschichten. Sie ist 2015 in der untenstehenden Anthologie erschienen und sie ist – und ich meine diese Warnung wirklich, wirklich, wirklich sehr ernst: NICHTS FÜR KINDER! „Vasilisa“ – also die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quarantänegeschichten, schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

schreckenbergschreibt: Quarantänegeschichte Nr. 20 – Unser Haus

Geschichtenzeit. Kommt in den Kreis, meine Freundinnen und Freunde. Nachdem ich Euch in den letzten Tagen mehrmals Geschichten aus meinem zentralen Mythos erzählt habe, oder solche, die ich als Erwachsener für Wettbewerbe und Anthologien geschrieben habe, nehme ich Euch jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quarantänegeschichten, schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

schreckenbergschreibt: Quarantänegeschichte Nr. 19 – Warum der See dunkel ist

Geschichtenzeit, liebe Freundinnen und Freunde, kommt ans Feuer, lasst Euch erzählen. Die Kinder bleiben diesmal bitte wieder bei Sarah, ebenso alle Leute, die ein Probleme mit erzählter Gewalt gegen Tiere haben. Ich bin selber zum Beispiel ein großer Katzenfreund und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quarantänegeschichten, schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

schreckenbergschreibt: Quarantänegeschichte Nr. 18 – Weihnachtsbesuch

Eigentlich wollte ich heute ein wenig pfuschen, und Euch einen der (drei) Prologe eines noch nicht geschriebenen Romans als Kurzgeschichte vorsetzen. Ich habe dann aber davon abgesehen – der Prolog ist zu kurz und setzt zuviel Kenntnis des Vorgängerromans voraus. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quarantänegeschichten, schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

schreckenbergschreibt: Quarantänegeschichte Nr. 17 – 8 Stunden, 11 Minuten, 42 Sekunden

Kommt näher, liebe Freundinnen und Freunde. Draußen ist es wieder kälter geworden. Das Feuer ist warm, und ich hoffe, meine heutige Geschichte wärmt Eure Herzen mit süßen Erinnerungen – bei mir tut sie das. Und vielleicht bekommt Ihr durch sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quarantänegeschichten, schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

schreckenbergschreibt: Quarantänegeschichte Nr. 16 – Urknall

Soooo, nach zwei Wochen Quarantänegeschichten habe ich jetzt mal den Holzvorrat für meine Geschichtenlagerfeuer überprüft. Zwei veröffentlichte Geschichten habe ich noch, von denen ich allerdings die eine nicht mag und die andere… naja, ich mag sie schon, aber sie ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quarantänegeschichten, schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

schreckenbergschreibt: Quarantänegeschichte Nr. 15 – Der Schwarze

Kommt näher, liebe Freundinnen und Freunde, hört meine Geschichte. Vor zwei Wochen haben Sarah und ich damit begonnen, Euch jeden Tag eine zu erzählen, um Euch die Zeit der (damals) selbstgewählten, beziehungsweise (nun) verordneten Isolation zu vertreiben. Und um dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quarantänegeschichten, schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

schreckenbergschreibt: Quarantänegeschichte Nr. 14 – Eukalyptusbonbon

Passend zu meinem kleinen Wutausbruch von eben geht es in der heutigen Quarantänegeschichte um jemanden, der sich… sagen wir mal ziemlich unvernünftig verhält. Auch diese Geschichte führt uns – wie die vom vergangenen Wochenende – nach Limburg. Sie ist erstmals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quarantänegeschichten, schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

schreckenbergschreibt: Quarantänegeschichte Nr. 13 – Saison ist doch immer

Sooo, jetzt habe auch ich mein Feuer angezündet. Sarah erzählt an ihrem ab heute eine neue Geschichte für Kinder – ich habe wieder etwas für die Großen. Kommt also her, Freundinnen und Freunde, setzt Euch, wärmt Euch, ich erzähle Euch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quarantänegeschichten, schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

schreckenbergschreibt: Quarantänegeschichte Nr. 12 – Kreativität

Ich habe neulich erzählt, dass ich zwei autobiographische Kurzgeschichten geschrieben habe. Die eine (chronologisch die zweite) habe ich hier bereits als Quarantängeschichte gepostet. Die andere ist älter. Sie teilt mit „No Booze in the North“ den humorigen und – wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quarantänegeschichten, schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar