Schlagwort-Archive: Schreckenberg

schreckenbergschreibt: Soooo viele Türen…

Ein gutes neues Jahr 2017 Euch allen. 🙂 Einer meiner Vorsätze für 2017 ist, möglichst mindestens einmal pro Woche zu bloggen. Jaaaaa… gut, in 51 von 52 Fällen könnte das noch klappen. Mein letzter Blogpost hier war zur Wahl von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

schreckenbergschaut: Immer noch verliebt, obwohl…

Der Unterschied zwischen guten und schlechten Lehrern zeigt sich an meinem Beispiel plakativ an zwei literarischen Werken: Macbeth und Der Untertan. Während wohlmeinende Zeitgenossen mich nachträglich darauf aufmerksam gemacht haben, was für ein großes Werk Heinrich Mann Roman ist – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenbergschaut | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

schreckenberglebt: Kunstfreiheit zu verkaufen

Okay, jetzt sage ich auch was zum Fall Böhmermann… Um mal eben die Gesetzeslage klar zu ziehen: Das ist §103 StGB: § 103 Beleidigung von Organen und Vertretern ausländischer Staaten (1) Wer ein ausländisches Staatsoberhaupt oder wer mit Beziehung auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenberglebt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

schreckenbergschreibt: Shortlist, Baby – Nomaden unter den Finalisten für den SERAPH 2016

Das ist doch mal eine schöne Nachricht nach dem Aufwachen: Die Phantastische Akademie hat die Shortlist für den „Seraph“ 2016 bekanntgegeben, und die „Nomaden“ sind dabei – wie schon „Sergej“ vor drei Jahren. Drückt mir die Daumen. 😉 Hier die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenbergschreibt, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

schreckenbergliest: Glauserjury – wie es beginnt

Im Rahmen der CRIMINALE 2015 hat mich die Vollversammlung des Syndikats in die Jury für den Friedrich-Glauser-Preis 2017 gewählt, in der Sparte „Debüt-Kriminalroman“, gemeinsam mit Claudia Rossbacher,  Nicole Bachmann, Thomas Schrage und Michael Kibler. Ich empfinde das wirklich als Ehre, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenberglebt, schreckenbergliest | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

schreckenbergschreibt: Longlist, Baby – NOMADEN haben Chancen auf den SERAPH

Nachdem ich gestern und vorgestern ein wenig off-topic war, was die Schriftstellerei betrifft (ich hatte es Euch versprochen 😉 ) kehre ich heute zum Kernthema dieses Blogs zurück, mit einer frohen Botschaft: Die NOMADEN haben es auf die Longlist des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Schreckenberglebt: 2015 / 2016

25. April 2015, meine Zeit, das ist lange her. Dieser Blog war lange, allzulange im Dauerschlaf, und einer meiner Pläne für 2016 ist, ihn wiederzubeleben. Dafü werde ich ein wenig von meinem ursprünglichen Vorsatz abgehen, hier nur über Schriftstellerei und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

schreckenbergschreibt: Premierelesung der NOMADEN

Hallo! Noch jemand da? 😀 Tut mir leid, dass dieser Blog so lange verwaist war, aber ich steckte bis über den Kopf in der Arbeit an den „Nomaden“ und hatte einen Tunnelblick. Der Roman ist inzwischen vorbestellbar (zum Beispiel bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

schreckenberglebt: Wieder in dem Raum mit den vielen Türen

2015 ist da – ich danke Euch für Eure Treue und Eure Beteiligung hier im vergangenen Jahr und wünsche Euch ein gutes, gesundes, erfolgreiches und vor allem glückliches neues Jahr. Vor zwei Jahren habe ich anlässlich meines Neujahrsbeitrags die einzelnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenberglebt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

schreckenbergschreibt: Nomaden – Leseprobe 15

Guten Morgen und einen schönen zweiten Weihnachtstag. 🙂 Hier ist die 15. und vorerst letzte Leseprobe aus meinem kommenden Roman „Nomaden„. Ich poste sie, wegen der privaten Festtagsplanung, heute etwas früher. Wieder springen wir im Buch – die Nomaden, zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenbergschreibt, schreckenbergzeigt - Reblogs & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen