Schlagwort-Archive: Stephen King

schreckenbergschreibt: Kontrollverlust

Wer diesen Blog schon länger verfolgt weiß, dass ich mitunter in einem Zustand schreibe, in dem ich die Geschichte nicht erfinde, sondern in dem sie gleichsam aus mir herausfließt, über meine Hände in die Tastatur auf den Bildschirm. Ich konstruiere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die 10 beliebtesten Blogbeiträge – Platz 5: Der Werwolf von Köln

Platz 6 der beliebtesten Blogbeiträge war eines meiner Bücher. Den Platz 5 hat dieser Beitrag vom 21. Juni 2012 erreicht, in dem ich einen Roman einer befreundeten Autorin bespreche. Neulich hatte ich sie als Gast im Rahmen der Lesereihe „Leverkusener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenbergliest | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die 10 beliebtesten Blogbeiträge – Platz 6: Der Finder

Trotz Sonntagsfrage geht es natürlich auch heute weiter mit den Top 10 der beliebtesten Blogartikel. Auf Platz 6 steht der Beitrag, mit dem ich am 17. Februar 2012 die Hintergrundgeschichte zu meinem bisher erfolgreichsten Roman erzählte: Der Finder Wie angekündigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

schreckenbergliest: Schreibt Stephen King sein Alterswerk?

Im Laberladen fand ich heute eine Besprechung von Stephen Kings „Joyland“: http://laberladen.wordpress.com/2014/01/02/joyland-von-stephen-king/#more-4951 Ich habe Joyland nicht gelesen, wohl aber den Anschlag, im Moment lese ich Doctor Sleep. Der Anschlag spielt (abgesehen von der Rahmengeschichte) in den 1950er und 1960er Jahren, Joyland also in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenbergliest, schreckenbergzeigt - Reblogs & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

schreckenbergschreibt: Towelday 2013 – Wer sind Ihre Vorbilder?

Heute ist Towelday, und ja – auch ich trage heute ein Handtuch mit mir rum. In diesem Jahr ist es grün. Und ich tue das nicht, weil ich befürchte, mir könnte eines Tages der gefräßige Plapperkäfer von Traal begegnen, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

schreckenbergzeigt: Lob und Tadel für „Der wandernde Krieg – Sergej“

Die Resonanz des Publikums auf meine drei bisher veröffentlichten Print-Romane folgte ganz unterschiedlichen Gesetzen. „Der Finder„, mein Erstling, erschien als Buch eines bis dahin unveröffentlichten Autors in der Kooperation zweier kleiner, regionaler Verlage – das ist alles andere als eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenbergschreibt, schreckenbergzeigt - Reblogs & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

schreckenberglebt: Die Liste der Bekenntnisse – Teil 3

Hallo! Ich weiß, es ist schon spät, aber heute war ich im Kino und habe einen recht langen Film gesehen. Ich werde später darüber schreiben – ich sage nur: „Karnickelschlitten“ – aber jetzt geht es erstmal weiter mit der Liste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenberglebt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

The 12 days before Christmas: Tag 6 – Der wandernde Krieg: Sergej

Heute möchte ich Euch wieder eines meiner Bücher als Geschenketipp für die Gabentische Eurer Lieben empfehlen – mein neuester Roman, gerade im Oktober erschienen, ist: Der wandernde Krieg – Sergej Was ist das? „Sergej“ ist das dritte meiner Bücher, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenberglebt, schreckenbergliest, schreckenbergschreibt, schreckenbergzeigt - Reblogs & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ursprünglich veröffentlicht auf Krimi & Co.:
Klappentext: „Sergej weiß nur eins: Dass er seine Rache vollenden muss. Rache für den Mord an seiner Frau. Er bricht aus der Psychiatrie aus, um seinen Feldzug, den er vor Jahren begann,…

Veröffentlicht unter schreckenbergschreibt, schreckenbergzeigt - Reblogs & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

schreckenbergschreibt: Das Böse Wort

Es gibt Fragen, auf die gibt es keine richtige Antwort. Sie lösen die so genannte Todesspirale aus. Beispiele gefällig? „Fällt Dir was an mir auf?“ „Warum guckst Du meine Freundin an?“ Oder auch, für Schriftsteller: „Schreibst Du Regio?“ Ja, pfft… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare