Schlagwort-Archive: der wandernde Krieg Sergej

schreckenbergschreibt: Quarantänegeschichte Nr. 18 – Weihnachtsbesuch

Eigentlich wollte ich heute ein wenig pfuschen, und Euch einen der (drei) Prologe eines noch nicht geschriebenen Romans als Kurzgeschichte vorsetzen. Ich habe dann aber davon abgesehen – der Prolog ist zu kurz und setzt zuviel Kenntnis des Vorgängerromans voraus. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quarantänegeschichten, schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

schreckenbergschreibt: Quarantänegeschichte Nr. 8 – Die Sturmglocke Teil 3

Und weiter geht es mit den Quarantänegeschichten und mit der „Sturmglocke“. Da diese 2017 erschienene Kurzgeschichte sehr lang ist, habe ich sie dreigeteilt, vorgestern gab es Teil 1 und gestern Teil 2. Heute also nun der dritte und letzte Teil. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quarantänegeschichten, schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

schreckenbergschreibt: Quarantänegeschichte Nr. 7 – Die Sturmglocke Teil 2

Seit vergangenem Sonntag stellen Sarah und ich jeden Tag ein Stück Geschichte in unsere Blogs, um Euch die Zeit der mehr oder weniger freiwilligen sozialen Isolation zu vertreiben. Sie erzählt in Fortsetzungen eine Lese- und Vorlesegeschichte um den Pirat der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quarantänegeschichten, schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

schreckenbergschreibt: Quarantänegeschichte Nr. 6 – Die Sturmglocke Teil 1

Heute beginnt das erste Wochenende, seit Sarah und ich begonnen haben, unsere Geschichten für die Zeit der coronabedingten sozialen Isolation einzustellen. Ich hoffe, wir konnten Euch die erzwungene oder freiwillige Isolation etwas versüßen. Sarah erzählt ihre Geschichte vom Piraten der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quarantänegeschichten, schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

schreckenberschreibt: Ein Jahrzehnt geht, ein Jahrzehnt kommt

Euch allen ein schönes, glückliches und gesundes neues Jahr – und Jahrzehnt! Der 1. Januar ist ja normalerweise mein (und nicht nur mein) Rückblick-Ausblick-Tag. Ein Artikel darüber wäre recht kurz: Da 2020 voraussichtlich vor allem wieder ein Drehbuchjahr werden wird, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

schreckenbergschreibt: Türchen Nr 3 – Teamwork Teil 1

Ende Oktober besuchte ich in Wien einen von Michael Reisecker organisierten Workshop zum Thema „Writer’s Room“. (Michael, falls Du dies liest, die letzte Rate kommt, ich habe es echt vergessen!). Dozent war Timo Gößler. Für mich war der Workshop in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

schreckenbergschreibt: Longlist, Baby – NOMADEN haben Chancen auf den SERAPH

Nachdem ich gestern und vorgestern ein wenig off-topic war, was die Schriftstellerei betrifft (ich hatte es Euch versprochen 😉 ) kehre ich heute zum Kernthema dieses Blogs zurück, mit einer frohen Botschaft: Die NOMADEN haben es auf die Longlist des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

schreckenbergschreibt: „Hallo, ich bin Annabell…“ – wo meine Figuren her kommen

Als ich mich zum ersten Mal ernsthaft mit der Frage nach der Herkunft meiner Figuren beschäftigt habe, da war ich schon seit einigen Jahren Schriftsteller. Oder zumindest hatte ich schon einige Kurzgeschichten (gut) und die ersten beiden Teile einer Romantrilogie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

schreckenbergschreibt: Die Leere

Gestern, etwa eine halbe Stunde vor Mitternacht, habe ich den letzten Satz meines neuen Romans getippt. Die Nomaden enden mit den Worten: „Und ich werde niemals zurückkommen.“ Das war’s. Es ist vorbei, die Geschichte ist geschrieben. Ich schreibe niemals „Ende“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

schreckenberglebt: CRIMINALE 2014 – die Grenzen des Wachstums

Fast zwei Wochen ist es nun schon wieder her, dass ich zur CRIMINALE 2014 in Nürnberg und Fürth aufgebrochen bin. Wer meine Berichterstattung von der CRIMINALE 2012 verfolgt hat (hier, hier, hier, hier, hier und hier) und mitbekommen hat, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenberglebt, schreckenbergliest, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare