Der Pirat, der in alle sieben Weltmeere pinkeln wollte – Teil 1

Und hier ist Sarahs Geschichte, Teil 1:

Der Guppy war's und nicht die Lerche

DER INDIK

Es war der Sturm, wie ihn die Crew derBlutlüsternen Annienoch nie erlebt hatte. Die Gewitterwolken türmten sich vor ihnen auf bis in die Unendlichkeit, wallten, wogten, wälzten sich über die See wie ein lebendes Wesen. Jede neue Welle drohte endgültig, das Schiff zum Kentern zu bringen, und schon in den ersten Minuten gingen drei Mann über Bord. Mit jedem vergehenden Augenblick schwand die Hoffnung der Crew weiter.

Und zu allem Überfluss war auch noch die falsche Person am Steuer. Statt der eindrucksvollen Gestalt in Leder und Samt stand dort nur der hochgradig überforderte erste Maat und schwitze Blut und Wasser, während der Käpten seine Befehle durch die geschlossene Kajütentür brüllte.

„Hart Steuerbord… härter Steuerbord, du Wappelwurst! Noch härter Steuerbord, du wurmzerfressenes Wieselhirn! Wenn ich hier rauskomme, werd ich dich persönlich kielholen, wie noch nie jemand…Aaaargh!

Die Schimpftirade brach mitten im Wort ab und wurden…

Ursprünglichen Post anzeigen 446 weitere Wörter

Über Mountfright

Autor und Öffentlichkeitsarbeiter, Mann und Vater, Leser und Filmfreak. Kindheit in den 1970ern, weswegen mich bis heute seltsame Musik mit Ohrwürmern plagt. Aufgewachsen in den 80er Jahren, einem Jahrzehnt, das nicht halb so grau war, wie die anderen glauben. Erste Kurzgeschichte mit 13, erster echter Romanversuch (nach pubertären Ausfällen) mit 17, die nachfolgende Schreibblockade habe ich mir mit Songtexten für die Kölner Psychobillyband "Boozehounds" vertrieben. Danach ging es wieder: Erster lesenswerter Roman mit 26, seither nicht mehr aufgehört.
Dieser Beitrag wurde unter Quarantänegeschichten, schreckenbergzeigt - Reblogs & Co. abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s