Der Dunkle Fürst und das Fräulein Niedermaier – Teil 17

Für die von Euch, die in Geschichte gepennt haben – hier ein wenig Hintergrund zu den Dunkelfürstenhaushälter*innen. In Sarahs heutiger Quarantänegeschichte:

Der Guppy war's und nicht die Lerche

About: Geschichten für euch
Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4
Teil 5
Teil 6
Teil 7
Teil 8
Teil 9
Teil 10
Teil 11
Teil 12
Teil 13
Teil 14
Teil 15
Teil 16

Nachdem nun Baldomachorion nicht in der Stimmung war, seinen bösen Plan zu erläutern, er aber für das Verständnis dieser Geschichte unabdingbar ist, erlaubt eurer bescheidenen Chronistin, diese Lücke zu füllen. Es hatte vor mehreren Jahren begonnen, als Salamacian seinen Freund zu einer Einweihungsparty für seinen neuen Folterkeller in die Feste des Erstaunlich Dauerhaften Unheils eingeladen hatte und Baldomachchorion die unglaubliche Sauberkeit und Heimeligkeit auffiel, die überall im alten Gemäuer herrschte.
Die Teppiche leuchten in dunklen Farben, die Vorhänge waren frisch gestärkt und die Spinnweben an der Decke in geschmackvollen Mustern angeordnet – so, wie man es sich eben wünschte. In jedem Kamin brannte ein Feuer und sowohl Buffett als auch der folgende Eierlikör waren…

Ursprünglichen Post anzeigen 199 weitere Wörter

Über Mountfright

Autor und Öffentlichkeitsarbeiter, Mann und Vater, Leser und Filmfreak. Kindheit in den 1970ern, weswegen mich bis heute seltsame Musik mit Ohrwürmern plagt. Aufgewachsen in den 80er Jahren, einem Jahrzehnt, das nicht halb so grau war, wie die anderen glauben. Erste Kurzgeschichte mit 13, erster echter Romanversuch (nach pubertären Ausfällen) mit 17, die nachfolgende Schreibblockade habe ich mir mit Songtexten für die Kölner Psychobillyband "Boozehounds" vertrieben. Danach ging es wieder: Erster lesenswerter Roman mit 26, seither nicht mehr aufgehört.
Dieser Beitrag wurde unter Quarantänegeschichten, schreckenbergliest, schreckenbergzeigt - Reblogs & Co. abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s