Schlagwort-Archive: Freiheit

schreckenbergschreibt: Kunst darf alles! Künstler nicht.

Frohes Neues Jahr in die Runde. Kevin Spacey ist leider durchgedreht. Offenbar ist er unter dem Druck, der auf ihm lastet, gebrochen. Self inflicted pain. Ausdruck dieses Zusammenbruchs ist ein ziemliches Gaga-Video, das er an Heiligabend veröffentlichte. Ich will hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenberglebt, schreckenbergschreibt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

schreckenberglebt: Wir Versager

Ja, ein weiterer Blogbeitrag, angeregt von „Trump hat die Präsidentschaftswahl gewonnen“. Aber ich will mich gar nicht lange mit Amerika, bzw. den USA, beschäftigen, vor allem will ich nicht in dieses Horn von „die doofen Amis, wie konnten sie nur“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenberglebt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Sonntagsfrage: Ist 1968 langweilig?

Guten Abend zusammen. Sonntag ist, Zeit für die Sonntagsfrage, an einem dicht gedrängten Wochenende, mit mehreren Feiern, einem wichtigen und sehr angenehmen Geschäftstermin, Fantasy-Filmfest-Nights, liebem Besuch und damit verbundenem exzessiven Absinthkonsum… ich glaube, der Absinth der letzten Nacht wabert immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schreckenberglebt, Sonntagsfrage | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen